© 2016 by  MarasManor

Call us now to book:

00-371-26376974

Tour 1 - Kuldigas Altstadt und die Wanderung an der Steilküste.

Entdecken Sie die Perle Lettlands, das frühere Goldingen, die Stadt wo man Lachse in der
Luft fängt. Ihre Tour beginnt mit einer ausführlichen Führung durch die ehemalige
Hansestadt und einstmalige herzogliche Residenz. Danach besuchen Sie das
Regionalmuseum am berühmten Wasserfall. Anschließend können Sie ein
wohlschmeckendes Mittagsessen im romantisch gelegen Restaurant „Bangerts“ genießen.
Der zweite Teil der Tour führt Sie von Kuldiga zu der einzigartigen Ostsee Steilküste bei
Jurkalne. Unterwegs besichtigen Sie bei einem kurzem Zwischenhalt das Gut Iwande, ein
Ensemble aus mehreren historischen Gebäuden. Später in Jurkalne haben Sie Gelegenheit
am beeindruckendsten Strand Lettlands zu wandern, nach Bernstein zu suchen und die
frische Brise des Meeres zu spüren. Die Tour beschließen Sie mit einer gemütlichen
Kaffeerunde im„Pilsbergu krogs“, bevor es zurück nach Kuldiga oder Maras Muiza geht.

Preis ab EUR 65,- (Gruppe ab 6 Pers.) Private Führung – Preis nach Vereinbarung

Tour 2 – Im Land der Suiten und entlang der Ostseeküste

Diese Tour beginnt mit einem Besuch der Livonischen Burg in Alsunga. Alsunga ist Sitz der suitischen Kultur, die einmalig im westlichen Kurland vorkommt und zum UNESCO Kulturwelterbe erklärt wurde. Bei Ihren Besuch lernen Sie auf anschauliche Weise die Traditionen, Trachten und traditionellen Gesänge der Suiten kennen, vorgeführt durch Mitglieder des lokalen Vereins.
Sie besichtigen eine weitere Burg in einer der imposantesten Lagen – die Burg Edole/Edwalen mit ihrem waldähnlichen Park. Nach Burgbesichtigung können Sie bei einem Mittagessen die einzigartige Atmosphäre eines Jahrhunderte alten Gemäuers auf sich wirken lassen.
Die Ostsee Steilküste in Jurkalne, eine der imposantesten Küstenabschnitte Lettlands, ist ein weiteres Highlight auf dieser Tour. Der Strand lädt zu einer entspannten Wanderung. Sie können die frische Ostseeluft genießen und mit etwas Glück echten Bernstein finden.
Etwas weiter südlich besuchen Sie Pavilosta, einen kleinen Fischerei- und Yachthafen, der fast völlig versteckt in den Dünen liegt. Besonders interessant: eine Werkstatt, die die Gaben des Meeres auf originelle Art bearbeitet.
Abschluss der Tour bildet eine Weindegustation in Aizpute.

Preis ab EUR 80,- (bei einer Gruppe ab 6.Pers.) Private Führung – Preis nach Vereinbarung

Tour 3 – Die Herrenhaus Tour

Die Herrenhaus-Tour ist eine Reise in das ehemalige „Gottes Ländchen“.
Tauchen Sie ein in eine faszinierende Welt der baltischen Güter und Herrenhäuser. Entdecken Sie die Geschichte dieses Landes aus unterschiedlichen Jahrhunderten, illustriert durch die Vielzahl an beeindruckenden Bauten. Immer malerisch gelegen und stets im Einklang mit der Umgebung. Herrenhäuser sind so individuell und so unterschiedlich in ihrer Architektur, wie ihre Besitzer, die eine Art Paradies für ihre Familien schufen. Die sie umgebenden weitläufigen Parks sind verzauberte Relikte aus der Vergangenheit und lassen einen auch heute noch die Beschaulichkeit und den geruhsamen Lebenstil der Baltendeutschen spüren. Lassen Sie sich für die Schönheit und Harmonie der längst vergangenen Welt begeistern.
Die Fahrt zu den einzelnen Herrenhäusern führt Sie durch die liebliche Landschaft des westlichen Kurlands. In der gemütlichen Atmosphäre des Gutshauses Marren werden Sie mit Kaffee und Kuchen verwöhnt und im herschaftlichen Berghof können Sie ein Abendessen zu sich nehmen.
Abschluss der Tour bildet eine Weindegustation in Aizpute.

Preis ab EUR 80,- (bei einer Gruppe ab 6 Pers.) Private Führung – Preis nach Vereinbarung

Tour 4 - Südkurland und die Stadt der Winde

Auf dem Weg zu der drittgrößten Stadt Lettlands machen Sie zunächst eine Rundtour durch das Städtchen Aizpute. Sie besichtigen dabei die Ruine eine der wichtigsten livonischen Burgen Kurlands.Die Fahrt durch die typisch südkurländische Landschaft führt Sie nach Liepaja, der Stadt, wo der Wind geboren wurde. Die bedeutende Hafenstadt an der Ostseeküste wurde über Jahrhunderte geprägt durch die Präsenz unterschiedlicher Mächte. Deren Einfluss ist auch heute noch überall zu sehen. Eine Rundfahrt verschafft Ihnen einen Eindruck, der anschließend durch die Besichtigung interessanter Objekte vertieft wird.Nach dem Besuch der Drei-Einigkeitskirche und des alten Marktes entspannen Sie sich beim Mittagessen im Restaurant „Promenade“ am Stadtkanal. Noch ein Spaziergang entlang des Inneren Hafens und die Tour führt Sie weiter zum Stadtmuseum und zum Handwerkerzentrum, in dem Sie über 16 verschiedene Handwerker live erleben können.Als Highlight ihres Tages in Liepaja besuchen Sie den weit über die Grenzen Lettlands hinaus berühmten Stadtstrand. Hier können Sie in einem der Strandcafes ihre Zeit bei Kaffe und Kuchen genießen.Südkurland AizputeYachthafen und

Preis ab EUR 80,- (bei einer Gruppe ab 6 Pers.) Private Führung – Preis nach Vereinbarung

1 / 1

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now